PePaCo UG (haftungsbeschränkt) Logo
PePaCo claim

Sie haben eine Zahlungsaufforderung erhalten.

Das ist zunächst einmal ärgerlich, auch wir verstehen das.

Aber denken Sie darüber nach, wie oft Sie sich geärgert haben, keinen Parkplatz zu bekommen, weil ein Fahrzeug zwei Parkflächen blockiert oder Sie das Gefühl haben, das Fahrzeug parkt dort schon lange.

Die Kunden und Nutzer der Einrichtung, dessen Parkraum Sie genutzt haben, teilen diese Erfahrung. Daher hat uns der Betreiber damit beauftragt, dafür zu sorgen, dass die Nutzung des Parkraums ihren Zweck erfüllen kann.

Dafür haben wir deutlich sichtbar an der Einfahrt Schilder mit den Einstellbedingungen angebracht.

Als Fahrzeugführer hat jeder dafür Sorge zu tragen, dass das Fahrzeug auch im privaten Raum ordnungsgemäß abgestellt wird. Wenn Ihnen ein Parkverstoß-Protokoll mit einer Zahlungsaufforderung von unseren Mitarbeitern ausgestellt worden ist, dann haben Sie die auf dem Parkplatz geltenden Einstellbedingungen für Kraftfahrzeuge laut angebrachter Beschilderung mißachtet.

Grundsätzlich ist das widerrechtliche Abstellen eines Fahrzeuges auf privatem Grund eine Besitzstörung in verbotener Eigenmacht nach § 858 BGB.

Wenn Sie eine Eingabe einreichen möchten, wenden Sie sich bitte ausschließlich schriftlich an uns.

Einverständnis:
Mit dem Absenden der Kontaktanfrage (per Klick auf den „Nachricht senden“-Button), erklären Sie sich als Geschäftskunde damit einverstanden, dass wir Ihren Namen sowie Ihre Kontakt- und Adressdaten verarbeiten dürfen, insbesondere für Zwecke der Anfragebearbeitung, zur Kontaktaufnahme und Angebotserstellung.

Einverständnis:
Mit dem Absenden der Eingabe (per Klick auf den „Nachricht senden“-Button), erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen sowie Ihre Kontakt- und Adressdaten verarbeiten dürfen.

* = Pflichteingaben

Persönliche Angaben

Sachliche Angaben

falls vorhanden

Beleg bitte im Format "*.png", "*.jpeg", "*.gif"

Sicherheitsrechnung